Schwimmweste Hunde: Test & Empfehlungen 2022

Schwimmweste Hunde Vergleich

Willkommen bei unserem großen Schwimmweste Hunde Test 2022. Hier präsentieren wir Ihnen alle von uns empfohlenen Hunde Schwimmweste. Wir haben Ihnen dazu ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, die für Sie besten Schwimmweste für Hunde zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen finden Sie Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie eine Hunde Schwimmweste kaufen möchten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Info: auch wenn der Hund schwimmen kann ist eine Schwimmweste in Signal Farben sinnvoll
  • Achten Sie beim Kauf auf: Auftriebsklasse, Farbe, Material, Passform und Schnitt
  • Tipp: besonders auf Booten empfehlenswert
  • Was kosten Hunde Schwimmwesten: Sie sind bereits ab ca. 15 € erhältlich, ein großes Angebot finden Sie zwischen 20 – 50 €

Schwimmweste Hunde Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie sich eine Schwimmweste für Hunde kaufen

Wenn man an Schwimmwesten denkt, dann denkt man nicht zuerst daran, dass es diese auch für Hunde gibt.

Viele Menschen gehen automatisch davon aus, dass Hunde sowieso schwimmen können und somit keine Schwimmweste brauchen. Jedoch gibt es einige Situationen in denen eine Schwimmweste für die Tiere sogar sehr vorteilhaft ist.

Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen die Schwimmweste für Hunde vor und beleuchten näher wofür man diese braucht und wo man sie bekommt.

Was ist eine Hunde Schwimmweste?

Eine Hunde Schwimmweste funktioniert praktisch genauso wie eine Schwimmweste für Menschen auch. Wenn man es dem Tier umschnallt so kann dieses auch in tiefen Gewässern nicht untergehen, sondern bleibt immer oberhalb der Wasseroberfläche.

Dies geschieht dadurch, dass in der Weste ein ungefährliches und unentzündliches Gas oder anderes Material enthalten ist, welches den Körper dazu bewegt oben zu treiben.

Das Prinzip ist immer das Gleiche und soll den Hund oder den Menschen davor bewahren unterzugehen und womöglich zu ertrinken.

In der Regel haben die Schwimmwesten sehr auffällige Farben und manche besitzen zusätzlich noch Reflektoren, damit ein Mensch oder Hund im Wasser gesehen werden kann.

Welche Vorteile und Nutzen hat eine Schwimmweste für Hunde?

In der Regel können Hunde sehr gut schwimmen und schaffen dies, im Gegenteil zum Menschen instinktiv. Trotzdem gibt es einige Vorteile, wenn der Hund eine Schwimmweste trägt.

Zum Einen wird der Hund durch das Tragen der Schwimmweste beim Schwimmen unterstützt. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn man sich beispielsweise im Meer aufhält, wo die Wellen doch manchmal beträchtliche Höhen für einen Hund erreichen und dieser folglich Unterstützung braucht.

Außerdem sorgen die grellen Farben dafür, dass ein Hund im Wasser weniger schnell übersehen wird. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn man sich weiter draußen in Gewässern befindet in denen es auch Schiffe und Boote unterwegs sind.

Die Menschen auf den Booten rechnen nicht unbedingt damit, dass dort ein Hund im Wasser ist und könnten diesen folglich leicht übersehen. Durch die grellen Farben und im besten Fall Reflektoren kann dies jedoch verhindert werden.

Wann und wo sollte man eine Schwimmweste für Hunde verwenden?

Eine Schwimmweste für Hunde ist grundsätzlich nie eine schlechte Idee, aber besonders in Situationen in denen man einen Hund auf einem Boot oder Schiff mitnimmt, lohnt sich diese Investition.

Man befindet sich dabei in der Regel weiter draußen und ein Hund könnte durch die Tiefe des Wassers oder eventuelle hohe Wellen in Panik geraten und könnte durch das Tragen einer Schwimmweste trotzdem nicht untergehen.

Durch die grellen Farben und eventuelle Reflektoren an der Weste wird außerdem Aufmerksamkeit erregt, damit dieser nicht übersehen werden kann.

Schwimmwesten für Hunde eigenen sich auch für ältere Hunde, denn auch für diese ist Schwimmen sehr gesund und vielleicht sogar einfacher als Laufen, wodurch sie trotzdem fit bleiben.

Die Schwimmweste gibt dem Hund die Sicherheit nicht unterzugehen und fungiert gleichzeitig als Unterstützung, wenn die Kräft diesen verlassen.

Gibt es eine Schwimmwesten Pflicht für Hunde?

Eine gesetzlich festgesetzte Pflicht für das Tragen von Schwimmwesten für Hunde gibt es nicht, jedoch wird es empfohlen in manchen Situationen eine anzulegen.

In größeren Gewässern Deutschlands ist es beispielsweise für den Menschen Pflicht eine Schwimmweste anzulegen. In diesem Fall sollte auch das Tier geschützt werden.

Grundsätzlich wird empfohlen, dass Hund und Besitzer eine Schwimmweste tragen, wenn man sich auf Booten, Kajaks oder bei sonstigen Wassersportarten befindet.

Entscheidung: Welche Arten von Schwimmwesten gibt es für Hunde und welche ist die richtige Hundeschwimmweste für Sie?

Welche Arten von Schwimmwesten für Hunde gibt es?

Die grunsätzliche Funktionsweise von Schwimmwesten für Hunde ist wie gesagt die Füllung der Weste mit Luft beziehungsweise Gas oder einem anderem Material, wodurch das Lebewesen nicht untergehen kann und im Fall einer Welle zum Beispiel immer wieder an die Oberfläche getrieben wird.

Wie bereits erwähnt gibt es die Schwimmwesten aber in verschiedenen Farben. Man ist grundsätzlich am besten damit beraten eine Schwimmweste in einer grellen und auffälligen Farbe zu kaufen, die sich von Wasser abheben würde.

Des Weiteren sollte man sich eine mit Reflektoren zulegen, denn diese erregen extra viel Aufmerksamkeit und so können die Tiere im Fall eines Unfalles oder beim Überbordgehen schnell gefunden und gerettet werden.

Manche Schwimmwesten sind mit einem Tragegriff am Rücken versehen. Dies ist sehr praktisch, wenn der Hund über Bord geht und man ihn schnell wieder hinausziehen möchte, da dies so deutlich leichter und nur ein Handgriff ist.

Dieses Extra eignet sich jedoch eher für kleinere Hunde, da größere Hunde einfach zu schwer sind um sie nur am Tragegriff aus dem Wasser zu ziehen.

Was muss beim Kauf einer Schwimmweste für das für Hunde beachtet werden?

Einer der wichtigsten Aspekte ist die Größe.

Zwar kann man manche Schwimmwesten so anpassen, dass sie enger und weiter gestellt werden, jedoch ist dies nur bedingt und auch nicht bei allen Schwimmwesten möglich.

Man sollte das Thema Größe nicht zu locker nehmen, denn nur wenn die Schwimmweste richtig passt ist sie auch effektiv.

Sitzt eine Schwimmweste zum Beispiel zu eng, so kann das für das Tier sehr unbequem sein und es könnte in Panik geraten. Dies wäre im Fall eines Unfalls fatal und sollte deshalb vermieden werden, insbesondere da der Hund die Weste nicht selbst nachjustieren kann.

Zu weit sollte die Weste deshalb nicht sein, da der Hund ansonsten, besonders im nassen Zustand, dort hinausrutschen könnte und somit ungeschützt und ohne Unterstützung im Wasser herumtreiben würde.

Wo kann man Schwimmwesten für Hunde kaufen?

Die größte Auswahl an Schwimmwesten für Hunde findet man definitiv im Internet.

Hier gibt es nicht nur die größte Auswahl, sondern Preise und Eigenarten können direkt miteinander verglichen werden. Des Weiteren findet man im Internet auch schnell Erfahrungsberichte bezüglich gewisser Marken und Modelle.

Das Thema Schwimmwesten für Hunde hat noch keine große Aufmerksamkeit in unserere Gesellschaft erlangt und eher selten sieht man Hunde mit Schwimmwesten, obwohl diese so wichtig sein können. Aufgrund der fehlenden Interesse ist die Auswahl in Läden in der Regel eher dürftig.

Was kosten Hunde Schwimmwesten?

Wie bei den meisten Sachen gibt es eine große Preisspanne. Man findet sowohl sehr günstige als auch teure Modelle.

Der Preis richtet sich jedoch auch nach den Extras, die die Schwimmweste hat. Zum Beispiel welche Farbe, ob mit Reflektoren oder ohne, einem Tragegriff oder kleinen Extrataschen etc.

Günstig vs. teure Modelle

Eine der beliebtesten Modelle ist von der Firma VIVAGLORY und kostet ca. 17 EUR. Dieses Modell ist mit einem Tragegriff ausgestattet, wird in einer Warnfarbe verkauft und besitzt Reflektoren. Damit kann es nicht nur im Wasser, sondern auch in der Straße eingesetzt werden, damit der Hund beim Überqueren der Straße gesehen werden kann.

Eher teurere Modelle sind die Ruffwear Schwimmwesten, das ebenfalls in einer Warnfarbe gehalten sind. Auch hier existiert ein Haltegriff oben am Rücken und Reflektoren. Dieses Modell liegt jedoch bei über 100EUR.

Zu empfehlen sind Modelle von im mittleren Preissegmet und kostetn ca. 50EUR. Diese besitzen meist neben einer Warnfarbe, Reflektoren und einem Haltegriff, aber auch kleine Tasche mit Reisverschluss.

Letzte Aktualisierung am 29.06.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tags: , , , , , , ,