Kleinkind Schwimmweste: Test & Empfehlungen 2021

Kleinkind Schwimmweste

Willkommen bei unserem großen Kleinkind Schwimmweste Test 2021. Hier präsentieren wir Ihnen alle von uns empfohlenen Kleinkind Schwimmwesten. Wir haben Ihnen dazu ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, die für Sie besten Schwimmwesten für Kleinkinder zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen finden Sie Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie eine Kleinkind Schwimmweste kaufen möchten.

Das Wichtigste in Kürze

Kleinkind Schwimmweste Test: Das Ranking

Die Sicherheit von Kindern steht immer an erster Stelle, jedoch verstärkt, wenn es um Wasser geht.

Schwimmwesten sind daher kein Luxus, sondern ein Muss, sobald das Kind in irgendeiner Art ins Wasser geht zum Schwimmen und Spielen oder auf einem Boot oder Schiff mitfährt.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie sich eine Kleinkind Schwimmweste kaufen

Was ist eine Kleinkind Schwimmweste?

Bei der Schwimmweste für Kleinkindern handelt es sich um ein Schwimmartikel, das der Sicherheit dient beim Baden oder Spielen in und an Gewässern wie auch auf dem Wasser getragen werden sollte. Nur so kann das Kind im Ernstfall vorm Ertrinken geschützt und bewahrt werden. So können schon die Kleinsten mit an Bord und den Ausflug mit der Familie genießen.

Es stellt sich nicht mehr die Frage, ob das Kind Lust hat eine Schwimmweste zu tragen oder das Tragen komplett ablehnt, denn hier gibt es nur ein eindeutiges m u s s. Ohne Wenn und Aber, der Erwachsene muss diszipliniert durchgreifen, da Kinder die Gefahren auf und im Wasser noch nicht einschätzen können, ansonsten heißt es dann, das Kind bleibt zum eigenen Schutz an Land.

Welche Vorteile und Nutzen hat eine Kleinkind Schwimmweste?

Welche Pro und Contra Faktoren gibt es bei Schwimmwesten?

Der Ruf von Schwimmwesten ist immer umstritten.

Es wird behauptet, diese sind nicht nur bei Erwachsenen unbequem, sondern auch gerade bei Kindern, die Bewegungsfreiheit wäre zu stark eingeengt. Eindeutig ein Kriterium, das nicht der Wahrheit entspricht, sobald beim Kauf darauf geachtet wird, dass die Schwimmweste dem Sprössling passt.

Je besser die Passform, desto besser der Tragekomfort.

Wasser ist immer gefährlich und bleibt es auch beim Tragen von Schwimmwesten. Das Kind mit Schwimmweste darf trotz Schutzweste nicht ohne Aufsicht gelassen werden. Trotzdem sind Schwimmwesten kein Luxus und schützen das Kind bis zu einer gewissen Grenze vor einem tödlichen Unfall im und am Wasser.

Jeder sollte auch einige Abstriche oder Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen, wenn es um die Sicherheit des Kindes geht.

Sind Kleinkind Schwimmwesten zum schwimmen lernen geeignet?

Da es sich bei der Schwimmweste um keine Rettungsweste handelt, ist diese zum Erlernen des Schwimmens so gut geeignet wie zum Beispiel Schwimmkissen, Schwimmgürtel, Schwimmscheiben und Schwimmflügel.

Diese verfügen über eingenähte Auftriebskörper, die dafür sorgen, dass der Körper im Wasser schwimmt und nicht untergehen kann. Je nach Bedarf können diese individuell einmal mehr oder weniger aufgeblasen werden.

Gute und sichere Qualitätsschwimmwesten verfügen über ein das GS Sicherheitssiegel.

Der perfekte Sitz ist bei Schwimmwesten für Kinder das A und O, denn diese darf auf keinen Fall den Körper nur locker umschließen bzw. einhüllen.

Sitzt die Schwimmweste zu locker, kann diese allzu schnell nach oben wegrutschen und Nase oder Mund beim Schnaufen behindern.

Was kosten Kleinkind Schwimmwesten?

Kommen wir nun einmal zum Preisgefüge bei Kinderschwimmwesten.

Für qualitativ hochwertige Kinderschwimmwesten müssen die Eltern etwas mehr investieren wie für günstige Westen. Wobei das Preisgefüge für den Kauf nicht entscheidend sein soll, denn die Sicherheit der Kinder geht vor.

Günstige Modelle gibt es schon ab 20 Euro mit großen Schritten geht weiter mit 40 Euro und mehr – nach oben gibt es keinerlei Grenzen.

Das wichtigste Kriterium beim Kauf der Kinderschwimmweste sollte das geprüfte GS Sicherheitssiegel sein und nicht der Preis und auch nicht das Design.

Ab wann kann man eine Kleinkind Schwimmweste verwenden?

Es gibt sicherlich auch bereits für Neugeborene Schwimmwesten ab einem Gewicht von 3 Kilogramm. Tragbar sind diese Schwimmwesten sicherlich schon, aber es macht wenig Sinn, den kleinen Erdenbürger darin einzuzwängen. Man sollte den Neugeborenen eine Auszeit von den Strapazen der Geburt gönnen.

Hingegen besser ist es, mit einer Schwimmweste im Alter von 18 bis 24 Monaten zu beginnen.

In diesem Alter kann die Neugier des Sprösslings geweckt werden, damit er die Schwimmweste auch mit Begeisterung trägt und nicht unnötig zu quengeln beginnt.

Beim Kauf sollten die Eltern allerdings darauf achten, dass die Schwimmweste richtig passt, damit diese ihren Zweck auch sicher erfüllen kann. Oftmals kein leichtes Unterfangen, weil der kleine quirlige Wirbelwind mehrere Modelle anprobieren muss, bis eine geeignete Schwimmweste zum Körper gefunden ist.

Zu beachten ist bei Schwimmwesten für Kinder, dass diese über genügend Antriebskörper verfügen!

Entscheidung: Welche Arten von Schwimmwesten gibt es für Kleinkinder und welche ist der richtige für Sie und Ihr Kind?

Diverse Arten bei Schwimmwesten für Kinder:

Herausnehmbare Teile:

Bei diesen Modellen können individuell nach dem Stand und Alter des Kindes entsprechend 1 oder 2 Antriebselemente oder sogar alle auf einmal entfernt werden, weil der Nachwuchs zwar schwimmen kann, aber dies ohne seine gewohnte Weste nicht tun möchte.

Die Schwimmweste mit Kragen:

Die Zusatzausstattung bei der Kinderschwimmweste mit verlängertem Kragen bietet schon den Kleinsten sicheren und stabilen Halt des Kopfes, sodass dieser immer über dem Wasser bleibt und nicht eintauchen kann. Mit Kragen fällt es Kindern leichter ihr Gleichgewicht auch im Wasser konstant zu halten.

Kinderschwimmwesten mit Flügel:

Die Kombination Kinderschwimmweste und Schwimmflügel ist eine ideale Verbindung, um eine stabile Lage auch im Wasser bei Kindern zu erreichen. Mit den Flügeln wird den Kindern ermöglicht, sich im Wasser freier zu bewegen und dadurch auch mehr am und im Wasser zu entwickeln.

Schwimmwesten für Kinder mit Schrittgurt:

Kinderschwimmweste mit einem Schrittgurt garantieren für den perfekten Sitz der Weste auch im Wasser. Diese können individuell auf die Größe des Kindes mehrfach verstellt werden, sodass die Weste nicht nur für den Moment perfekt sitzt, sondern auch nicht wegrutschten kann.

Wo kann man Kleinkind Schwimmwesten kaufen?

Inzwischen gibt es neben Fachhändlern und Großhändlern auch die Möglichkeit qualitativ hochwertige und Sicherheitsgeprüfte Schwimmwesten für Kinder im Internet zu kaufen. Durch die vielseitigen Angebote im Netz von zahlreichen Verkäufern findet der Käufer ein optimales Preisleistungsverhältnis auch bei Schwimmwesten.

Fazit: Eine Kinderschwimmweste ist nicht überflüssig, den im Ernstfall rettet diese das Leben des Kindes.

Was kosten Kleinkind Schwimmwesten?

Eine Schwimmweste für Kleinkinder erhalten Sie bereits ab 20 €

Welche Kinder Schwimmwesten sollten Sie kaufen?

Die Kinder Schwimmweste Sie sollte auf jeden Fall Ohnmachtssicher sein.

Letzte Aktualisierung am 20.08.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tags: , , ,