Kinder Badekappe: Test & Empfehlungen 2021

Kinder Badekappe

Willkommen bei unserem großen Kinder Badekappe Test 2021. Hier präsentieren wir Ihnen alle von uns empfohlenen Kinder Badekappe. Wir haben Ihnen dazu ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, die für Sie beste Kinder Badekappe zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen finden Sie Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie einen Badekappe für Ihr Kind kaufen möchten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Info: schützt die Haare vor Chlor und Salzwasser
  • Achtung beim Kauf: auf Größe, Material und Verwendungszweck achten
  • Beliebt: Mützen die nicht an den Haaren ziepen
  • Was kosten Kinder Badekappe: bereits in der Preissektion zwischen 5 und 10 € erhältlich

Kinder Badekappe Test: Empfehlung der Redaktion

Gerade die Kinder sollten unbedingt eine Badekappe oder Bademütze tragen.

Wenn die Schwimmsaison, egal ob im eigenen Pool oder am See bzw. im Freibad beginnt, ist es empfehlenswert, dass Kinder eine Badekappe tragen.

Achten Sie im Sommer darauf, dass Ihre Kinder beim Schwimmen immer die Bademütze aufsetzen. Im Folgenden erfahren Sie warum.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie sich eine Kinder Badekappe kaufen

Was ist eine Kinder Badekappe?

Badekappen sind geeignete Badehauben die Kinder tragen können. Sie sind in der Regel wasserdicht und halten die Haare beim Planschen, Schwimmen oder Baden überwiegend trocken.

Somit schützen sie auch vor Chlor und Salzwasser.

Warum sollten Kinder eine Badekappe tragen?

Damit Ihre Kinder kein Wasser im Ohr haben, ist das Tragen der Bademütze zu empfehlen. Auch in puncto Hygiene empfiehlt es sich, dass Kinder Ihre Ohren schützen. Denn in den Schwimmbecken sind viele Keime enthalten.

Das Eindringen von Wasser und Keimen und somit die Erkältungsgefahr wird so minimiert

Welche Vorteile und Nutzen hat eine Kinder Badekappe?

Wenn Sie Ihrem Kind eine Bademütze kaufen, schützen Sie das Kind.

Das Chlor desinfiziert das Wasser vor Bakterien und Keimen, doch es greift auch die feinen Kinder-Haare an. Durch die Kappen werden die Haare vor dem Austrocknen geschützt. Auch die Ohren können so entzündungsfrei bleiben, was gerade bei Kleinkindern sehr wichtig ist.

Wenn Ihr Kind schon sehr sportlich ist und Wert auf Schnelligkeit legt, ist die Schnelligkeit durch den geringeren Widerstand bei Schwimmen auch gegeben. Das zählt vor allem für größere Kinder.

Die klassische Bademütze für Ihr Kind ist also der ideale Schutz für Erkrankungen und Bakterien und Wasser im Ohr.

Außerdem bleiben die zarten Haare der Kleinen nicht nur trocken, sondern auch weich und gesund.

Für Kinder, die schon im Wettkampf schwimmen, ist eine Kappe sowieso unverzichtbar.

Mädchen mit langen Haaren sollten ebenfalls wegen der Infektionsgefahr und der Austrocknung der Haare eine Kappe tragen.

Für Kinder sind sie in verschiedenen Designs und Farben zu finden.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren können Sie Kinder Badekappe vergleichen und bewerten

Badekappe für lange Haare

Gerade Mädchen brauchen eine spezielle Badekappe für lange Haare. Sie bietet ausreichend Platz für die Langhaarfrisur Ihrer Tochter.

– die nicht ziept

Kinder hassen es, wenn es ziept. Wählen Sie ein Material für die Badekappe Ihres Kindes, das nicht ziept. Hier ist Silikon beispielsweise empfehlenswert.

– wasserdicht

Eine gute Bademütze für Kinder sollte wasserdicht sein. Nur so ist es gewährleistet, dass die Haare bei Jungen und Mädchen trocken bleiben.

– Material

Auch die Auswahl des Materials ist ein wichtiges Kaufkriterium. Wenn Sie sich unsicher sind, lassen Sie sich im Sportgeschäft beraten.

Entscheidung: Welche Arten von Badekappen gibt es für Kinder und welche ist der richtige für Sie?

Welche Arten von Kinder Badekappe gibt es?

– mit Namen / beschriftet

Speziell für Erstschwimmer eignet sich die Kappe, die mit dem Namen beschriftet werden kann. So findet Ihr Kind in der Umkleide immer seine Mütze.

– mit Blumen

Mädchen lieben Blumen! Wenn die Mütze mit einer Blume aus Silikon verziert ist, ist das nicht nur modisch, sondern die Kinder lieben das auch.

– mit Ohrenschutz

Empfehlenswert für die Kleinen und auch für Kleinkinder sind Mützen, die einen Ohrenschutz haben. Somit ist das Ohr doppelt geschützt.

– aus Silikon

Bademützen aus Silikon sind sehr beliebt bei Kindern, da sie pflegeleicht, langlebig und stabil sind und nicht ziepen.

– aus Polyester

Auch Polyester Bademützen für Kinder sind angesagt in diversen Designs und Farben.

– aus Stoff

Teenager mögen teilweise die Badekappe aus Stoff, doch sie hält die Haare nicht trocken und bietet nicht den optimalen Schutz fürs Ohr.

Wo kann man Kinder Badekappe kaufen?

Sie können die Bademütze für Ihre Tochter oder Ihren Sohn im Sportfachgeschäft vor Ort kaufen oder auch im klassischen Warenhaus, das eine Sportabteilung hat.

Aber der Kauf im Internet hat sich bewährt. Hier wählen Sie ohne Stress von zu Hause aus mit dem Kind zusammen das Design aus und können einen schnellen Preisvergleich durch die Vergleichsseiten starten.

Entscheiden Sie sich für den Internetkauf bei der Bademütze Ihres Kindes und profitieren Sie von der großen Auswahl, der schnellen Lieferung, den vielen Zahlungsmöglichkeiten und dem stressfreien Einkauf.

Was kosten Kinder Badekappe?

– größte Preisklasse

Die größte Preisklasse bei der Bademütze für Kinder liegt in etwas bei 10 bis 15 Euro.

Grundsätzlich können Sie mit einer Preisspane von ca. 7 bis 30 Euro beim Kauf einer Bademütze für Ihr Kind rechnen. Je teurer, desto hochwertiger ist die Bademütze.

– Günstig vs. teure Modelle

Günstige Modelle ziepen oft und bieten nicht den Tragekomfort, wie teurere Modelle. Die teurere Bademütze oder Badekappe für Ihr Kind schützt die Ohren optimal und lässt sich leicht an- und ausziehen.

Das sollten Sie wissen

Gerade bei kleinen Kindern ist eine Badekappe oder Bademütze wichtig. Aber auch Schulkinder sollten beim Erstschwimmunterricht und später in den höheren Klassen wegen Hygienegründen und aus gesundheitlichen Gründen eine solche Kappe tragen.

Sie sollte leicht sein und nicht ziepen.

Bei Mädchen mit langen Haaren empfehlen sich spezielle Silikonbademützen, die nicht weh tun.

Die Badekappe ist in vielen Desings und Farben erhältlich und schützt die Ohren und das Haar der Kinder.

Häufig gestellte Fragen

Letzte Aktualisierung am 1.12.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tags: , , ,