Wasserdichte Kopfhörer: Test & Empfehlungen 2022

Wasserdichte Kopfhörer Vergleich

Das Wichtigste über Schwimmkissen in Kürze

  • Empfehlung: wasserdichte & kabellose Bluetooth Kopfhörer
  • Achtung beim Kauf: Verbindung zum Musikplayer (Bluetooth oder Kabel)
  • Oft kombiniert: mit einer SmartWatch
  • Was kosten wasserdichte Kopfhörer: Einfache Modelle erhalten Sie bereits unter 15 Euro, die größte Auswahl erhalten sie zwischen 30 und 100 Euro.
  • Alternative: wasserdichter Schwimm-MP3 Player oder Kopfhörer zum Schwimmen

Wasserdichte Kopfhörer: Empfehlung der Redaktion

Egal ob Jogger, Fahrradfahrer oder Bodybuilder – alle Sportler hören während des Trainings Musik.

Doch nicht nur die genannten Sportler, sondern auch Schwimmer und andere Sportler, die während des Trainings nass werden, wollen Musik hören.

Mit dem technologischen Fortschritt und der Implementierung von kabellosen Kopfhörern ist dies mittlerweile ohne Probleme möglich. Jedoch gibt es vor dem Kauf von wasserdichten Kopfhörern einiges zu beachten und genau das erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie sich wasserdichte Kopfhörer kaufen

Was sind wasserdichte Kopfhörer?

Bei wasserdichten Kopfhörern handelt es sich um herkömmliche Kopfhörer, die je nach Modell auf die Nutzung im Wassersport oder für andere Aktivitäten, bei denen man nass werden kann, ausgelegt sind.

Oftmals werden sogenannte „in-ear“ Kopfhörer angeboten, bei denen ein Bügel um das jeweilige Ohr gelegt wird.

Zudem sind die beiden Stöpsel oft noch mit einer Art Band verbunden, dass hinten dem Kopf entlang läuft, um besseren Halt zu gewähren.

Wie funktionieren wasserdichte Kopfhörer?

Es existieren zwei Arten, wie mit wasserdichten Kopfhörern Musik gehört werden kann.

Entweder nach dem gleichen Prinzip wie bei einem konventionellen Kopfhörer, bei dem ein Stöpsel in das Ohr gesteckt wird oder über das Prinzip der Knochenleitung. Dabei liegt der Hörer nur auf dem Ohr und die Schallwellen werden über den Schädelknochen an das Innenohr übertragen.

Zudem gibt es zwei Arten, wie Dateien an die Kopfhörer übertragen werden.

Zum einen über kabellose- und zum anderen über kabelgebundene Übertragung.

Bei kabelloser Übertragung handelt es sich um ein geschlossenes System, dessen Bauteile durch Dichtungen vor dem Wasser und je nach Modell vor dem Druckunterschied unter Wasser geschützt werden. Die Medienübertragung funktioniert bei kabellosen Kopfhörern entweder über Bluetooth oder über einen integrierten Speicher, auf den MP3-Dateien geladen werden können.

Für die Übertragung über Bluetooth kann jedes Bluetooth-fähige Gerät wie ein Smartphone oder sogar eine Smartwatch genutzt werden. Um MP3-Dateien auf das Gerät laden zu können, müssen Sie die Kopfhörer an einem Laptop oder Desktop-Computer anschließen.

Kabelgebundene Kopfhörer werden an einem MP3-Spieler, Handy oder Smartphone mit einem herkömmlichen Klinkenstecker angeschlossen, um Medien wiedergeben zu können.

Die Voraussetzung dabei ist, dass Ihr Endgerät selbst wasserdicht oder vor Wasser geschützt ist.

Welche Vorteile und Nutzen haben wasserdichte Kopfhörer?

Der große Vorteil und Nutzen von wasserdichten Kopfhörern liegt darin, dass die Kopfhörer während der Aktivität nass werden können, ohne dass Sie einen Schaden befürchten müssen.

Zudem bieten viele der Kopfhörer die Funktion, dass das Ohr bedeckt oder abgedichtet ist und somit kein Wasser zwischen Hörer und Ohr fließt.

Von Vorteil ist auch, dass mittlerweile die meisten Kopfhörer über Bluetooth verbunden werden können und somit sehr bequem getragen und unkompliziert genutzt werden können. Dadurch ergibt sich zusätzlich der Vorteil, dass eine Smartwatch als Eingabegerät genutzt werden kann.

Die meisten Smartwatches sind ohnehin wasserdicht und werden von vielen Sportlern während des Trainings getragen und können so ohne Aufwand für die Medienübertragung genutzt werden.

Entscheidung: Welche wasserdichte Kopfhörer gibt es und welche sind die Richtigen für Sie?

Welche Funktionen sollten wasserdichte Kopfhörer mindestens haben?

Wenn Sie die Kopfhörer im Wassersport nutzen wollen, sollten diese am besten kabellos sein.

Wenn Sie während des Wassersports eine Smartwatch tragen oder ein wasserdichtes Smartphone bei sich führen, ist ein Kopfhörer mit Bluetooth-Übertragung empfehlenswert, da bei einem MP3-Kopfhörer erst alle Dateien in MP3-Format verfügbar sein müssen.

Falls Sie die Kopfhörer beispielsweise beim Fahrradfahren oder Joggen nutzen möchten, sind kabelgebundene Kopfhörer meistens ausreichend, da diese nicht aktiv nass werden. Somit können Sie einfach Ihr Smartphone über den Klinkenstecker für die Datenübertragung nutzen.

Auf was muss beim Kauf von wasserdichten Kopfhörer geachtet werden?

Je nachdem in welchem Bereich Sie die Kopfhörer nutzen möchten, müssen Sie auf die Übertragungsart achten.

Im Wassersport empfiehlt sich eine kabellose Übertragung und in den meisten anderen Bereichen ist eine günstigere kabelgebundene Übertragung ausreichend.

Zudem sollten Sie sich davor klar machen, ob die Medienwiedergabe über einen klassischen Stöpsel oder über die Knochenleitung stattfinden soll.

Im Wassersport kommt es noch darauf an, in was für einer Wassertiefe Sie sich bewegen. Manche wasserdichten Kopfhörer sind nämlich nur bis zu einer Wassertiefe von einem Meter standhaft!

Falls Sie einen kabellosen Kopfhörer mit MP3-Speicher kaufen möchten, sollten Sie Zugang zu MP3-Dateien haben.

Was kostet ein wasserdichter Kopfhörer?

Wasserdichte Kopfhörer starten bereits ab einem Preis von nur 15EUR.

Markenprodukte werden zwischen 60 und 100 Euro angeboten, wobei die Preise für dementsprechende Geräte auf bis zu 160EUR steigen können.

Das Angebot für qualitativ hochwertige Kopfhörer zwischen 60 und 100 Euro ist zudem am größten.

Wo kann man wasserdichte Kopfhörer kaufen?

Im Internet gibt es eine große Auswahl an wasserdichten Kopfhörern.

Neben der individuellen Beratung über den Chat oder E-Mail kann außerdem noch Geld gespart werden, indem man sich die Produkte direkt über die Internetseiten der Hersteller bestellt.

Dadurch genießen Sie auch die Vorteile bezüglich der Garantie, des meist kostenlosen Versands vor die Haustür und das Zeitersparnis, weil Sie nicht in einen Laden gehen müssen.

Das sollten Sie wissen

Letztendlich ist es entscheidend, in welchem Bereich Sie die Kopfhörer nutzen möchten.

Bei Outdoor-Aktivitäten reicht es meistens, wenn Sie ein günstigeres und kabelgebundenes Gerät kaufen, da die Kopfhörer nicht so viel aushalten müssen.

Im Wassersport empfiehlt es sich ein hochwertigeres Gerät von einem namhaften Herstellern mit kabelloser Verbindung zu kaufen.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tags: , , ,