Schwimmflügel

Abbildung
Vergleichssieger
Bema Happy People, Neopren Schwimmflügel
arena Kinder Schwimmflügel Soft Armband
Unsere Empfehlung
SIMA by Fashy Kinder Schwimmhilfe
MONDO Natursport Schwimmflügel Hello Kitty
INTEX Arm und Schwimm-Manschetten
ModellBema Happy People, Neopren Schwimmflügelarena Kinder Schwimmflügel Soft ArmbandSIMA by Fashy Kinder SchwimmhilfeMONDO Natursport Schwimmflügel Hello KittyINTEX Arm und Schwimm-Manschetten
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung2,1Gut
Bewertung2,3Gut
Bewertung2,4Gut
Kundenbewertung
53 Bewertungen

42 Bewertungen

3 Bewertungen

20 Bewertungen

2 Bewertungen
HerstellerBema®ArenaSIMAMondoIntex
Altergruppefür Kinder von 1-6für Kinder von 1-6für Kinder von 1-12für Kinder von 1-7für Kinder von 3-6
MaterialNeoprenKunst­stoff100% Polych­loridKunst­stoffKunst­stoff
tragbares Körpergewichtbis 30 kgbis 15 kgbis 60 kgk.A.bis 30 kg
SicherheitDop­pel­kam­mer­systemDop­pel­kam­mer­system und Sicher­heits­ventilDop­pel­kam­mer­system und Sicher­heits­ventilDop­pel­kam­mer­systemDop­pel­kam­mer­system
Vorteile
  • wider­stands­fähiger durch die dicke Neo­p­ren­schicht
  • bes­serer Sitz durch inneren Klett­ver­schluss
  • scheuern nicht dank tex­til­un­ter­füt­terter Innen­seiten
  • PVC ohne Weich­ma­cher
  • ver­schie­dene Größen je nach Gewicht
  • sta­bile Ver­ar­bei­tung
  • lange Far­b­echt­heit
  • mäd­chen­haftes Design
  • leicht anzu­ziehen
  • far­ben­frohes Motiv
Nachteile
  • trocknen langsam
  • wenig Auftrieb
  • wenig Auftrieb
  • Ventil lässt sich im Flügel nicht versenken
  • wenig Auftrieb
AnbieterJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufen
Vergleichssieger
Bema Happy People, Neopren Schwimmflügel

53 Bewertungen
€ 19,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
arena Kinder Schwimmflügel Soft Armband

42 Bewertungen
€ 13,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
SIMA by Fashy Kinder Schwimmhilfe

3 Bewertungen
€ 7,73
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
INTEX Arm und Schwimm-Manschetten

2 Bewertungen
€ 8,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die perfekte Hilfe beim Schwimmen lernen

Wenn Ihr Kind so langsam in das Alter kommt, in dem es schwimmen lernt, werden Sie sich sicherlich viele Gedanken hinsichtlich der Sicherheit Ihres Kindes machen. Damit Ihr Kind im Wasser sicher ist, gibt es neben einer Schwimmboje Schwimmflügel als Schwimmhilfe, so dass Ihr Kind mit dem Körper über Wasser bleibt.

Auch wenn es die Schwimmflügel in allen möglichen Preisklassen gibt, empfiehlt es sich, das Augenmerk auf die Sicherheit Ihres Kindes legen und nicht auf den Preis. Insbesondere besteht bei den günstigeren Modellen auch die Gefahr, dass diese giftigen Stoffe enthalten, so dass die Benutzung im schlimmsten Fall auch gesundheitsgefährdend sein kann.

In unserem nachstehenden Vergleich werden wir Ihnen einige Schwimmflügel vorstellen sowie Ihnen auch noch weitere Informationen „an die Hand geben“. Auf diese Weise werden Sie leichter die richtige Entscheidung treffen und die optimalen Schwimmflügel für Ihr Kind kaufen. Daneben werden wir Ihnen auch noch ein paar der bekanntesten Hersteller vorstellen, wodurch Sie bestens informiert sein werden.


Was ist beim Kauf von Schwimmflügeln zu beachten?

Wenn Sie Schwimmflügel kaufen wollen, haben Sie sicherlich eine Vielzahl an Fragen. Wir werden Ihnen folgende Fragen im nachstehenden Text noch näher erläutern:

  • Wie sieht es wegen der Sicherheit aus?
  • Sind die Schwimmflügel mit GS-Siegel sowie Zeichen hinsichtlich der DIN-Norm ausgestattet?
  • Entsprechen die Schwimmhilfen der Klasse B?
  • Sind zwei Luftkammern vorhanden?
  • Ist das Sicherheitsventil in Ordnung?
  • Sind die Schwimmhilfen in einer knalligen Farbe?
  • Aus welchem Material bestehen sie?
  • Sitzen die Schwimmflügel bei Ihrem Kind auch richtig?
  • Ist Ihr Kind alt genug für die diese Art von Schwimmhilfen?

Qualitätsrichtlinien

Eins der wichtigsten Punkte, die man beim Kauf solcher Schwimmhilfen beachten muss, ist, dass Sie insbesondere auf die Sicherheit einen großen Wert legen. Wenn Sie Schwimmflügelkauf tätigen, sollten Sie darauf achten, dass diese sowohl mit dem GS-Zeichen als auch mit dem Zeichen hinsichtlich der EN13138-Norm ausgestattet sind. Denn nur dann können Sie gemäß unserem Schwimmflügel Vergleich wirklich sicher sein, dass die Schwimmflügel sämtlichen Sicherheitsanforderungen entsprechen.Schwimmflügel

Klasse B

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Schwimmflügel der Klasse B entsprechen müssen. Denn nur diese Art von Schwimmflügeln sind als Schwimmhilfe geeignet. Alle anderen Klassen sind nur ein sogenanntes Wasserspielzeug.

Luftkammern

Wenn Sie Schwimmflügel kaufen, sollten diese auch über zwei Luftkammern verfügen, denn wenn man in der einen Kammer ein Loch ist, dann muss man nicht besorgen, dass aus dem gesamten Schwimmflügel die Luft entweicht. Daneben sollte der Schwimmflügel auf jeden Fall über ein entsprechendes Sicherheitsventil verfügen.

Farbe

Die meisten Schwimmflügel tragen die Farbe knallorange, weil Ihr Kind auf diese Weise besser gesehen werden kann. 

Alter des Kindes

Es muss auch darauf geachtet werden, dass Sie die Schwimmflügel für Ihr Kind erst dann verwenden, wenn Ihr Kind den Kopf auch selbständig halten kann, so dass erst gar nicht die Gefahr aufkommt, dass es mit dem Kopf unter Wasser gerät.

Guter Sitz

Wenn Sie für Schwimmflügel interessieren, sollten Sie auch darauf achten, dass sie einen optimalen Sitz haben, so dass Ihr Kind diese nicht verlieren kann. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass diese Ihrem Kind nicht im Weg sind.

Welches Material wurde verarbeitet?

Schwimmflügel gibt es sowohl aus Kunststoff als auch aus Neopren. Die Schwimmflügel aus Neopren haben den Vorteil, dass dieses Material angenehmer zu tragen und robuster sind. 

WICHTIG: Auch wenn Ihr Kind Schwimmflügel trägt, sollte darauf geachtet werden, dass Sie es niemals aus den Augen lassen.


Welche Hersteller von Schwimmflügeln gibt es und über welche Vorteile verfügen sie?

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Herstellern für Schwimmflügeln, weshalb wir uns dazu entschlossen haben, Ihnen ein paar der bekanntesten Firmen vorzustellen. So sind Sie bestens vorbereitet, wenn Sie eine Schwimmhilfe für Ihr Kind suchen.

Die Firma BEMA

Diese Firma erfand die ersten Schwimmflügel im Jahre 1956. Die Firma BEMA legt einen besonders großen Wert darauf, dass die Schwimmflügel PVC-frei sind. Die Firma BEMA legt einen besonders großen Wert drauf, dass sämtliche Normen und Vorgaben eingehalten werden. Dies ist auch ein Grund dafür, dass sie ihre Schwimmflügel vom TÜV Rheinland prüfen lässt.

Die Firma Arena

SchwimmflügelDie Marke Arena wird Ihnen sicherlich etwas sagen, wenn Sie im Bereich Sport aktiv sind. Arena gilt auch als eine der bekanntesten Marken im Bereich Schwimmsport. Das Unternehmen wurde im Jahre 1973 gegründet und stattet beispielsweise auch Schwimmchampions wie Franziska van Almsick aus. Dies zeigt auch, dass die Firma besonders hochwertige Produkte herstellt.

Die Firma Flipper

Bei der Firma Flipper besteht ein großer Vorteil darin, dass sie nicht nur Schwimmflügel für Kinder ab 3 Jahren herstellen. Sie konzentrieren sich auch auf die Herstellung von Schwimmflügeln für Kleinkinder ab 1 Jahr. Auf diese Weise hat Ihr Kind auch schon in einem so jungen Alter die Möglichkeit, den Körper über Wasser zu halten und das Schwimmen leichter zu lernen.


Wie kann man Schwimmflügel am besten verwenden?

Wenn Sie an das Wort Schwimmflügel denken, denken Sie sicherlich erst einmal an eine Schwimmhilfe für Kinder. Es gibt auch spezielle Schwimmflügel, welche für Jugendliche sowie Erwachsene hergestellt wurden. 

Wenn Sie sich überlegt haben, aus welchem Material die Schwimmhilfen bestehen sollen, kann es auch schon mit dem Schwimmspaß für Ihr Kind losgehen. Wenn Sie Schwimmhilfen kaufen, haben beide Materialien (Neopren und Kunststoff) ihre Vor- und Nachteile. Bitte denken Sie auch daran, dass die Schwimmflügel auch Sonnenlicht ausgesetzt sind, so dass die Gefahr besteht, dass die Schwimmflügel brüchig werden können

Schwimmflügeln aus Kunststoff können individuell auf die Oberarme Ihres Kindes angepasst werden. Dies erfolgt ganz einfach, indem Sie sie etwas mehr aufpusten oder die Luft etwas herauslassen.

Auch wenn Ihr Kind zunächst weinen sollte, weil es sich an das Tragen der Schwimmflügel gewöhnen muss, wird es sich sicherlich schnell daran gewöhnen. Bald wird es für Ihr Kind zur regelmäßigen Routine, genau wie das Eincremen mit Sonnenmilch.