SCHWIMMWELT

Schwimmprodukte

Die richtigen Schwimmprodukte finden – Was gilt es beim Kauf zu beachten?

Schwimmen ist schon immer eine beliebte Sportart. Sie trainiert den ganzen Körper, beugt Krankheiten vor und macht Spaß. Besonders für etwas übergewichtige Menschen ist Schwimmen der optimale Sport, da man im Wasser leichter ist und somit Gelenke und Knochen schont. Ob man Schwimmen als Hobby betreibt oder Leistungsschwimmer ist, die Verwendung guter Schwimmprodukte, wie Schwimmkleidung oder Schwimmbrillen ist sehr wichtig, weshalb die Anschaffung der Schwimmprodukte gut durchdacht werden sollte.

Schwimmkleidung

Achten Sie auf richtige Schwimmkleidung beim Schwimmen. Wesentliche Merkmale sind vor allem die folgenden:

  1. Chlorresistent

  2. Schnelltrocknend

  3. Gute Verarbeitung

  4. Langlebigkeit

Männer sollten bei der Wahl der richtigen Schwimmkleidung eher auf eng anliegende, statt locker sitzende Schwimmshorts achten, da diese bequemer sind und das Schwimmen selbst nicht verlangsamen. Als Frau tragen Sie am besten einen Badeanzug mit gekreuztem Rücken. Es gibt sogar spezielle Stoffe und Schnitte, die bspw. Muskelzerrungen durch eventuell falsches Schwimmen vorbeugen sollen. Aber nicht nur die Funktionalität spielt beim Kauf von Schwimmkleidung eine Rolle. Schauen Sie auch nach einem ansprechenden Design und guter Qualität, sodass Sie sich in der Kleidung wohlfühlen und lange etwas davon haben.

Tipps zur richtigen Pflege von Schwimmkleidung

  • Vermeiden Sie Kontakt mit Make-up und Cremes
  • Schwimmkleidung nach dem Schwimmen vom Chlor befreien und mit klarem, kalten Wasser ausspülen
  • Zum Trocknen nicht in den Trockner geben und nicht stark auswringen, nur leicht ausdrücken und aufhängen
  • Schwimmkleidung bei max. 30 Grad und ohne Weichspüler waschen

Sie möchten in den Schwimmsport einsteigen und fragen sich:  Schwimmprodukte wie Schwimmflossen, Schwimmbrillen und Badeschuhe – brauche ich das alles?


Schwimmflossen

Schwimmflossen sind besonders für Taucher ein gutes Hilfsmittel um sich im Wasser schneller fortzubewegen. Flossen sollten aber genau wie gute Schuhe gut sitzen und den Fuß nicht einengen. Ob Sie sich für härtere oder weichere, offene oder geschlossene Flossen entscheiden, sollte der Einsatzzweck und Schwimmerstatus bestimmen. Als Anfänger ist es ratsam weichere Flossen zu nutzen, da sie bei ungeübten Schwimmern bspw. Krämpfe vermeiden. Profis bzw. erfahrenere Taucher können auf einen höheren Härtegrad zurückgreifen. Zwischen offenen und geschlossenen Flossen gibt es folgende Unterschiede: In offenen Flossen, also mit verstellbarem Verschluss an der Ferse, können Sie Neopren-Füßlinge tragen, was besonders für die Nutzung bei Gewässern mit steinigem Ufer wichtig ist. Sie sind etwas klobiger und fester, für Tauchexperten aber empfehlenswert. Geschlossene Flossen sind meist günstiger als offene, lassen sich wegen ihrer Leichtigkeit einfacher steuern und können barfuß getragen werden. Eine dritte Flossenart sind die sogenannten Monoflossen, wie der Name bereits ahnen lässt sind diese eine Einheit und ähneln einem Fischschwanz. Das Schwimmen mit Monoflossen sollte eher Profis überlassen werden, da es ein hohes Konditionvermögen und viel Übung fordert.

Geschlossene Schwimmflossen

Für den Schwimmsport im Schwimmbad sind Schwimmflossen nicht zwangsläufig nötig. Möchten Sie allerdings in naheliegenden Gewässern oder im Urlaub regelmäßig Schnorcheln, so sind Sie auf gute Flossen angewiesen. Extremsportler nutzen das Flossenschwimmen, um sich extrem schnell im Wasser fortbewegen zu können.


Was sollten Sie über Schwimmbrillen, Badekappen und Co. wissen?

Diverse Schwimmprodukte

Eine Badekappe soll die Schnelligkeit im Wasser unterstützen, da sie den Widerstand des Körpers beim Schwimmen verringert und somit zu einer besseren Leistung verhilft. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Materialien, bspw. aus Latex oder Polyester. Weshalb eine Badekappe zu einer guten Schwimmausrüstung gehört und was für Vorteile das Tragen einer Badekappe hat, sehen Sie in einer folgenden Übersicht zusammengefasst:

Vorteile einer Badekappe

  • Bessere Schwimmleistung
  • Verhindert das Eindringen von Wasser ins Ohr
  • Schützt vor UV Strahlen, besonders im Nacken
  • Schützt die Haare vor Nässe und Chlor

Achten Sie beim Kauf auf eine gute Handhabung bzw. ein einfaches Aufsetzen der Badekappe. Für die Festigkeit am Kopf haben einige Badekappen ein elastisches Innenband. Die Badekappe sollte enganliegend sitzen, jedoch nirgendwo einschneiden oder stark einengen. Besonders für Frauen mit sehr langen Haaren ist es unverzichtbar eine Badekappe zu tragen, sodass sie nicht stören. Hierfür gibt es sogar spezielle Badekappen z.B. von der Marke arena. Latex Badekappen können besonders bei längeren Haaren etwas ziepen, wählen Sie stattdessen eine Badekappe aus Stoff. Auch für Kinder finden Sie auf dem Markt eine große Auswahl an geeigneten Badekappen.


Schwimmbrillen

Eine Schwimmbrille ist für jede Art von Schwimmer ein essentieller Bestandteil einer guten Schwimmausrüstung. Sie sorgt für eine klare Sicht unter Wasser und schützt die Augen besonders vor dem Eindringen von Chlor oder dreckigem Wasser. Bei Schwimmbrillen gibt es große Unterschiede in Art und Funktion. Wählen Sie am besten eine Ihrem Typ entsprechende Schwimmbrille. Sehen Sie im Folgenden die Eigenschaften der bekanntesten Schwimmbrillenarten:

Die Schwedenbrille ist eine spezielle Art der Schwimmbrille. Sie ist sehr klein und besteht aus mehreren Einzelteilen, die individuell montiert werden. Durch den nicht vorhandenen Rand bietet Sie quasi eine rundum bessere Sicht, einen perfekten Sitz und hat einen extrem geringen Widerstand im Wasser. Daher ist sie besonders für Wettkämpfe optimal geeignet. Für den Freizeitschwimmer ist sie eher gewöhnungsbedürftig und vielleicht nicht besonders komfortabel, vor allem da sie schnell zu Augendruck führt und entsprechend nur für kurze Trainingsintervalle eingesetzt werden sollte.

Saugnapfbrillen bieten individuelle Anpassungsmöglichkeiten, ein angenehmes Tragegefühl durch eine Silikonpolsterung und eignen sich besonders gut für längere Trainingsintervalle.

Eine Schwimmmaske bietet hohen Komfort durch den großen und weichen Silikonrahmen und eignet sich besonders für Freizeitschwimmer.

Anforderungen an eine Schwimmbrille

  • Hohe Stabilität
  • Tragekomfort
  • Verstellbarkeit
  • Antibeschlagschutz

Wasserdichte MP3 Player, Tracking Uhren und mehr

Auf dem Markt finden Sie heutzutage genug innovative elektronische Geräte, die auch für den Schwimmsport interessant und nützlich sind. Aber Momentmal, Elektronik unter Wasser fragen Sie sich bestimmt? Klar, mittlerweile ist die Technik so ausgereift, dass es eine große Auswahl an wasserdichter Elektronik gibt. Lange Trainingseinheiten können zum Beispiel durch Musik auf den Ohren abwechslungsreicher und entspannt wirken. Wasserdichte MP3 Player sind hier das Stichwort. Sie lassen sich ohne Probleme unter Wasser nutzen. Auch diverse Fitnesstracker, Armbanduhren die Ihre Aktivität tracken bzw. aufzeichnen sind wassergeschützt und können daher zum Schwimmen verwendet werden. Eine Actionkamera ist für die Trainingseinheiten im Schwimmbad vielleicht nicht unbedingt wichtig, für das Schnorcheln in der Freizeit oder im Urlaub ist sie aber ein spannendes Gadget um die Unterwasserwelt zu entdecken und für Familie und Freunde festzuhalten. Diese Kameras lassen sich mit speziellen Halterungen gut an der Schwimmausrüstung befestigen. Viele der Geräte sind in ihrer Art und den Vorteilen und Nachteilen jedoch unterschiedlich. Schauen Sie daher am besten in unserer Vergleichsübersicht, welches Gerät Ihren Bedürfnissen am besten gerecht wird.


Schwimmprodukte für Kinder

Schwimmen ist eine wichtige und oft lebensrettende Eigenschaft. Die kleinen unter uns haben Spaß daran sich im kühlen Nass auszutoben. Viele Kinder lernen schon in ganz jungen Jahren schwimmen. Der ein oder andere entscheidet sich vielleicht sogar frühzeitig mit dem Schwimmsport anzufangen. Doch solange Kinder noch nicht alleine schwimmen können, sind bestimmte Schwimmhilfen notwendig um den Lernprozess zu unterstützen. Empfehlenswerte Schwimmprodukte für Kinder sind sogenannte Bojen oder auch Beckengürtel. Diese ermöglichen dem Kind eine stabile Lage im Wasser und haben im Vergleich zu Schwimmflügeln einen festen Sitz. Schwimmflügel können leicht von den Armen rutschen und sind daher eher gefährlich. Schwimmreifen, Luftmatratzen und Co. sind eher etwas für den Urlaub, statt zum Schwimmen lernen. Für Kinder und Jugendliche die Schwimmsport betreiben, gelten wie bei Erwachsenen die gleichen Anforderungen an Schwimmkleidung und zusätzlichen Schwimmprodukten.


Empfohlene Hersteller für Schwimmprodukte

  • Speedo
  • Arena
  • Aqua Lung
  • Cressi
  • aQuarilla
  • Mares
  • Finis
  • Gwood

In dem folgenden Video können Sie sich nochmals in Ruhe einen Überblick verschaffen, welches Equipment für Schwimmeinsteiger sinnvoll ist und welche Funktionen diese Hilfsmittel bieten.


Wir bieten Ihnen mit unserem Service den direkten Schwimmprodukte – Vergleich

Sie haben bereits erfahren, dass die Wahl der richtigen und typgerechten Schwimmprodukte eine große Rolle spielt. Wir liefern Ihnen in unserem Portal den direkten Vergleich unterschiedlichster Produkte rund um den Schwimmsport. Die Kategorien erstrecken sich von Schwimmkleidung für Frauen, Männer und Kinder bis hin zu Sportnahrung, praktische elektronische Hilfsmittel und Zubehör. Sie finden in den jeweiligen Unterkategorien übersichtliche Vergleichstabellen, die Ihnen jegliche Informationen zum Produkt aufzeigen. Eine Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile einzelner Schwimmprodukte soll Sie bei Ihrer Kaufentscheidung unterstützen. Der Markt ist groß und oft fällt es uns schwer, das richtige Produkt für den richtigen Zweck zu finden.

Besonders im Internet ist das Angebot oft verwirrend und überfordernd. Wir übernehmen die aufwendige Recherchearbeit für Sie und liefern Ihnen unsere aussagekräftigen, transparenten Ergebnisse in einer einfachen Übersicht. Profitieren Sie von unserem Service, dieser basiert auf intensiver und gewissenhafter Recherche. Sie finden in unseren Vergleichstabellen fünf Vergleichsprodukte aufsteigend von links nach rechts. Die Bewertungskategorien in der ersten Spalte zeigen Ihnen kurz und präzise die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften des Produktes. Unsere persönliche Empfehlung, sowie den Vergleichssieger haben wir entsprechend markiert. Sie sind bei Ihrer Entscheidung völlig frei. Haben Sie Ihr perfektes Produkt gefunden, so gelangen Sie ganz einfach über den „Jetzt auf Amazon kaufen“ Button direkt zum jeweiligen Anbieter. Dort können Sie weitere Informationen zu Versandbestimmungen, Lieferzeiten und Preis einsehen. Auch Kundenbewertungen können Sie sich hier ansehen und für Ihre Wahl des richtigen Produktes nutzen. Mithilfe unserer detailreichen Vergleichsübersichten erleichtern wir Ihren Schwimmprodukte-Einkauf und vermeiden lassen vermeiden eventuelle Fehlkäufe.


Tipps für den Schwimmsport

Tipp: Egal um welche Schwimmprodukte es geht, wähle sie sorgfältig aus und achte beim Kauf stets auf Bequemlichkeit und eine gute Passform.

Tipp: Vergessen Sie vor lauter Wasser das Trinken nicht. Unter Wasser merken Sie nicht, dass Sie schwitzen, dennoch ist Schwimmen ein Sport. Achten Sie daher darauf regelmäßig Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Tipp: Achten Sie auf gesundheitsbewusstes Schwimmen und die richtigen Schwimmtechniken, um Muskel- oder Gelenkschäden zu vermeiden.

Tipp: Rückenschwimmen ist am gesündesten. Der Körper nimmt eine entspannte Rückenlage ein und die Atmung ist leicht und frei.

Tipp: Um das Beschlagen der Schwimmbrille zu vermeiden, tauchen Sie sich nicht unter Wasser. Befeuchten Sie die Gläser mit der Zunge und setzen Sie die Brille vor dem Schwimmen auf.

Unser Ratgeber

Nutzen Sie unseren Ratgeber, um sich über interessante Themen rund um den Schwimmsport und Schwimmprodukte zu informieren. Unsere Beitragsthemen wählen wir sorgfältig aus, um Ihnen damit einen Mehrwert zu bieten. Nützliche Tipps, Erfahrungsberichte, Hinweise und spannende Neuigkeiten lesen  Sie hier zuerst.

Be the First to comment.