Kinderpool: Test & Empfehlungen 2021

Kinderpool

Willkommen bei unserem großen Kinderpool Test 2021. Hier präsentieren wir Ihnen alle von uns empfohlenen Kinderpools. Wir haben Ihnen dazu ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, den für Sie besten Kinderpool zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen finden Sie Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie einen Kinderpool kaufen möchten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Info:Pools für Kinder gibt es in unterschiedlichen Größen
  • Tipp: zur Reinigung eignen sich Pool Sandfilteranlagen
  • Achten Sie beim Kauf auf: Größe, Material und Verarbeitung
  • Beliebt: Frame Pools, Hartplastikbassins oder Babybecken
  • Was kostet ein Kinderpool: bereits ab 10 € erhältlich
  • Direkt loslegenHier können Sie gleich einen Kinderpool kaufen

Kinderpool Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie sich ein Kinderpool kaufen

Gönnen Sie sich und Ihren Kindern eines dieser Kinderpools. Hier finden Sie sämtliche Informationen rund um das Thema Kinderpool und wie Sie das perfekte für sich heraussuchen.

Für eine Alternative zu überfüllten Schwimmbädern bietet sich ein eigener Pool im Garten oder auf der Terrasse gerade zu an.

Da es viele verschiedene Modelle gibt, sollte man einige Aspekte bedenken, diese zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Kinderpool?

Die Vorteile für einen Kinderpool liegen hauptsächlich im günstigen Preis und im schnellen Aufbau. Außerdem gibt es viele verschiedene Modelle und Ausführungen, sodass für jeden das passende Kinderpool vorhanden ist.

Da keine Filteranlage nötig ist, fallen ebenso keine Betriebskosten an.

Hierbei kommen wir auch schon zu den Nachteilen.

Da das Wasser nicht gefiltert wird, muss das Wasser regelmäßig komplett ausgewechselt werden. Sonst entwickeln sich Algen, Bakterien und Pilze im Becken, was zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Aber auch für Kinderpools gibt es geeignete Poolfilter. Diese sind jedoch meist nicht im Lieferumfang enthalten. Sie können diese jedoch als Zubehör kaufen. Hier finden Sie eine passende Sandfilteranlage für Ihren Pool.

Wo kann man einen Kinderpool aufstellen?

Im idealen Fall stellt man den Kinderpool auf eine Wiesenfläche. Hier kann man das Wasser schnell und leicht ablassen und der Untergrund ist weicher. Das macht das Spielen umso angenehmer.

Wenn Sie den Pool auf einen Balkon stellen möchten, müssen Sie die Statik beachten. Es darf also nicht zu groß und schwer werden.

Ein Standardbalkon hält in der Regel ein Gewicht von 400 bis 500 Kilogramm aus. Außerdem sollten Sie nachschauen, ob ihr Mietvertrag dies nicht ausdrücklich verbietet.

Wenn Sie nur einen Hof aus Stein besitzen, keine Panik. Es sollte lediglich darauf geachtet werden, dass der Untergrund sauber und frei von spitzen Gegenständen ist.

Wenn man das nicht bewerkstelligt werden kann, kann man auch mit Unterlagen arbeiten. Hierbei ist die Dicke von Relevanz, die mindestens 2,5 Zentimeter sein sollte.

Die wichtigste Regel ist, je größer der Pool, desto penibler muss man auf den Untergrund achten. Der Unterschied des Wasserstandes von der einen zu anderen Seite darf 5 Zentimeter nicht überschreiten.

Hier besteht die Gefahr, dass sich der Pool sonst verformt, anfängt zu wandern oder gar wegreißt.

Entscheidung: Welche Pools gibt es für Kinder und welcher ist das richtige für Sie?

Welcher Pool ist als Kinderpool geeignet?

Je nach Alter und Bedürfnis gibt es viele Designs und Größen zur Auswahl.

Aufblasbare Pools sind günstig und schnell aufgestellt. Für kleinere Kinder sind diese Planschbecken mit Tiermotiven und einer Rutsche sehr interessant.

Für den Sonnenschutz wird gerne auch eins mit integriertem Dach bevorzugt. Die Haltbarkeit hingegen ist eher gering.

Für mehr Stabilität und Lebensdauer bieten sich sogenannte “Quick-Up-Pools” oder Rahmenpools. Bei “Quick-Up-Pools” wird nur der Rand aufgeblasen und beim Befüllen stellt sich dieser von ganz alleine auf.

Es gibt verschiedene Formen und Größen, wobei diese durch die benötigte Füllhöhe eher für größere Kinder gedacht sind.

Rahmenpools sind sehr langlebig und für jedermann, je nach Größe. Hier wird um die PVC-Plane herum ein robuster Rahmen befestigt.

Unter den beliebtesten Herstellern zählen unter anderem “Intex” und “Bestway”.

Wenn Sie ihr Kinderpool über einen längeren Zeitraum oder gar überwintern wollen, bieten sich viele Zubehörteile wie Pumpen und Abdeckungen an.

Worauf muss beim Kauf eines Kinderpools geachtet werden?

Grundsätzlich sollten Sie sich folgende Fragen stellen, bevor Sie ein Kinderpool kaufen:

  • Wie groß soll der Pool werden?
  • Wo möchte ich den Pool aufstellen? Welcher Untergrund ist vorhanden?
  • Soll das Planschbecken nur in der Saison stehen oder überwintert werden?
  • Möchte ich schöne Extras, wie zum Beispiel eine Rutsche dazu haben?

Was kostet ein Kinderpool und wo kann man es kaufen?

Je nach Größe, Ausstattung und Qualität, variieren die Preise zwischen 10 und 150 Euro. Hier gilt die Regel, je größer und qualitativer, desto teurer wird der Pool.

In herkömmlichen Spielwarengeschäfte findet man Kinderpools meist in geringer Auswahl. Hinzu kommt, dass es gerne mal vorkommt, dass das gewünschte Modell nicht mehr verfügbar ist. Dann fährt man gefrustet in den nächsten Laden oder muss es nachbestellen lassen und später abholen.

Das kann man ganz einfach umgehen, indem man sein Pool im Internet kauft.

Hier hat man die riesige Auswahl und man kann ganz entspannt sich sein gewünschtes Produkt nach Hause liefern lassen. Online hat man die bessere Übersicht der einzelnen Produktinformationen und Preise.

Auf vielen Verkaufsseiten kann man auch über die gewünschten Kriterien filtern, sodass man schneller ans Ziel kommt.

So finden Sie den perfekten Pool

Machen Sie sich Gedanken und stellen Sie sich die 4 oben genannten Fragen.

Gehen Sie online auf die Suche nach ihrem perfekten Kinderpool. Unter so vielen Möglichkeiten werden auch Sie fündig werden und ihre Kinder werden es Ihnen danken und sich über ihr Geschenk sehr freuen.

Viel Spaß dabei!

Letzte Aktualisierung am 20.08.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tags: , , ,