Triathlonanzug

Das Wichtigste auf einen Blick

Triathlon gehört zu den Ausdauersportarten, bei der eine vorab festgelegte Strecke mittels drei unterschiedlicher Fortbewegungsvarianten in feststehender Reihenfolge zurückgelegt werden muss. Die zu absolvierenden Disziplinen sind Schwimmen, Radfahren und Laufen.

 

Die Wettkampfsportart Triathlon erfreut sich weltweit großer Beliebtheit, auch in Gegenden, in dem die Tagestemperaturen nicht sehr hoch sind. Um sich vor Unterkühlungen zu schützen, tragen die Athleten in Breiten mit gemäßigten Klimazonen sogenannte Triathlonanzüge. Diese High-Tech Anzüge gibt es passgenau für Männer und Frauen und in kurzen und langen Varianten.

 

Bevor Sie einen Triathlonanzug kaufen, sollten Sie sich einige Gedanken machen. Denn diese spezielle Sportbekleidung wird in verschiedenen Ausführungen angeboten. So gibt es zum Beispiel Ein- und Zweiteiler, die jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile besitzen. Durch einen Triathlonanzug Vergleich können Sie die einzelnen Vorzüge miteinander vergleichen. Doch auch andere Aspekte sollten bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielen.

Jetzt die besten Triathlonanzüge auf Amazon vergleichen!


Worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Triathlonanzug kaufen möchten

Die Sportbekleidung von Triathleten muss nicht nur bequem sein, sondern auch multifunktional. Denn schließlich erbringen die Sportler in ihnen Höchstleistungen. Damit dies auch gelingen kann, muss der Triathlonanzug ganz genau sitzen. Um das passendes Bekleidungsstück zu finden, hilft hier ein ausführlicher Triathlonanzug Vergleich. Achten Sie auf folgende Punkte, bevor Sie einen Triathlonanzug kaufen:

 

  • Einteiler oder Zweiteiler?
  • Die Passgenauigkeit
  • Die Hochwertigkeit der Materialien und deren Verarbeitung
  • Mit oder lieber ohne Extras?

der Einteiler

Sofern Sie einen Einteiler Triathlonanzug kaufen, können Sie sicher sein, dass es in der passenden Größe auch ohne Probleme und wie eine 2. Haut sitzt. Er kann nicht verrutschen oder Falten schlagen. Gürteltaschen oder Rucksäcke halten an Einteilern besser.

der Zweiteiler

Dafür kann ein Zweiteiler flexibler genutzt werden. So kann unterwegs das Oberteil hochgekrempelt oder gar ganz ausgezogen werden. In einem Triathlonanzug Vergleich finden Sie sogar Produkte, die eher einem Bikini ähneln als einem traditionellen Neoprenanzug.

TriathlonanzugAnzug ausprobieren

Wer zum ersten Mal einen Triathlonanzug kaufen möchte, sollte das ausgewählte Modell vor dem Kauf unbedingt einmal selbst anprobieren. Der Anzug sollte eng anliegen, darf aber zum Beispiel nicht unter den Armen reiben. Ist der Anzug unter den Armen jedoch zu weit, können sich beim Schwimmen Wassertaschen bilden. Diese bremsen den Athleten in der Geschwindigkeit und können so eventuell sogar den Sieg kosten. Hier können Sie sich auf Kundenrezensionen verlassen.

Material

Selbstredend sollte ein Triathlonanzug aus hochwertigen Materialien hergestellt worden sein. Denn schließlich wird er während des Trainings oder eines Wettkampfes harten Bedingungen ausgesetzt. Alle Nähte sollten glatt und gut vernäht sein. Lose Enden dürfen nicht vorhanden sein. Ebenso sollten Sie den Reißverschluss unter die Lupe nehmen. Bei einem Triathlonanzug Vergleich werden Sie feststellen, dass es Modelle gibt, bei denen sich der Reißverschluss entweder vorn oder hinten befindet. Möchten Sie einen Wettkampf Triathlonanzug kaufen, so muss der Verschluss immer hinten angebracht werden. Für das Training genügt hingegen ein vorderer Verschluss.

Extras

Achten Sie bei einem Triathlonanzug Vergleich auch auf Modelle mit Extras wie einer neuartigen Kompressions-Technologie oder einer besonderen Beschichtung. Zusätzlich werden auch Triathlonanzüge mit Taschen kaufen.

 

Jetzt die besten Triathlonanzüge auf Amazon vergleichen!


Hersteller und Marken von Triathlonanzügen

  • ZAOSU
  • FFS – Free Flow Sportswear
  • Arena
  • Dolphin Kick

ZAOSU

Für die kühleren Wassertemperaturen bietet das Unternehmen ZAOSU schützende Ganzkörperanzüge aus Neopren zum Kauf an. Diese eignen sich auch hervorragend für den Einsatz bei einem Triathlon. Da sich der Reißverschluss hinten befindet, dürfen die Anzüge dieses Herstellers auch bei Wettkämpfen getragen werden, sofern das Tragen wegen der Wassertemperaturen gestattet ist. Die leuchtenden Einsätze an den Schultern machen den Sportler im Wasser auch auf weitere Entfernung gut sichtbar.

FFS – Free Flow Sportswear

Beziehen Sie auch diesen Hersteller bei einem Triathlonanzug Vergleich mit ein. Der Einteiler lässt sich vorne Triathlonanzugschließen und passt sich Dank Multi-Richtungen-Stretch-Stoff perfekt dem Körper und den einzelnen Bewegungen an. Die farblichen Einsätze sehen nicht nur modisch aus, sondern sind auch weit sichtbar. In die Einstecktasche auf dem Rücken passt zum Beispiel eine Trinkflasche.

Arena

Dieses Unternehmen ist bekannt für seine Multifunktionswäsche, zu der auch die Zweiteiler Triathlonanzüge zählen. Hose und Oberteil müssen zwar einzeln bestellt und gekauft werden, passen aber farblich und vom Design her perfekt zusammen. Wenn Sie einen  Triathlonanzug kaufen möchten, den Sie individuell verwenden können, so sollten Sie diesen Hersteller in Ihren Triathlonanzug Vergleich mit einbeziehen. Die Qualität der der Materialien ist hochwertig, genau wie die Verarbeitung der Nähte und Polster.

Dolphin Kick

Kinder betätigen sich ebenfalls gerne sportlich, sofern sie von den Eltern dazu angeregt werden. Da auch ihre Körper leicht auskühlen, können Sie bei Bedarf auch einen Kinder-Triathlonanzug kaufen. Reflektierende Logos und farbliche Einsätze sorgen für mehr Sicherheit. Ein umfassender Triathlonanzug Vergleich und Kundenrezensionen sind hier besonders wichtig, damit Sie einen geeigneten Triathlonanzug kaufen können.


Produkt- und Verwendungsarten von Triathlonanzügen

die Reinigung

TriathlonanzugDamit Triathlonanzüge lange ihre Geschmeidigkeit und Funktionstüchtigkeit behalten, müssen sie regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Denn wer seinen Triathlonanzug nicht richtig pflegt, verkürzt nicht nur seine Haltbarkeit, sondern unterstützt auch die Bildung schädlicher Bakterien.

Eincremen

Einige Triathleten cremen ihren Körper ein, bevor sie in den Anzug schlüpfen. Werden hierbei Pflegemittel mit Zusätzen wie Erdöl verwendet, so greifen diese das Material an und machen es mit der Zeit spröde.

keine Hektik!

Beim Anziehen sollten sie sich Zeit lassen. Da die Anzüge wie eine zweite Haut sitzen müssen, ist das Hineinschlüpfen nicht ganz einfach. Zerrt man hier zu hastig, so werden die Nähte in Mitleidenschaft gezogen und reißen ein.

Klares Wasser verwenden!

Sofort nach der Verwendung müssen die Triathlonanzüge einmal gründlich mit klarem kalten Wasser ausgespült werden. Das sollte besonders nach dem Schwimmen in chlorhaltigem Wasser erfolgen. Der Anzug sollte dafür auf links gedreht werden und bis zum Trocknen so verbleiben. Haben Sie sich bei einem Triathlonanzug Vergleich einen sogenannten Trockenanzug aus Neopren ausgesucht, so darf dieser natürlich nicht ausgespült werden.


Fazit

Ein Triathlonanzug ist eine gute Idee, wenn Sie bei kühleren Temperaturen im Meer schwimmen gehen wollen. Bevor sie jedoch einen Triathlonanzug kaufen, sollten Sie sich von der Qualität und Verarbeitung der einzelnen Modelle überzeugen. Eine gute Möglichkeit dafür ist das Lesen von Testergebnissen oder Kundenrezensionen und einem umfassenden Triathlonanzug Vergleich. So finden Sie schnell das für Sie passende Modell.