Taucherflossen

Abbildung
Vergleichssieger
Mares Flosse Plana Avanti Tre
Speedo Unisex Biofuse Flossen
Unsere Empfehlung
Cressi Unisex Flossen Rondinella
AQUA-SPEED Flossen - Bequeme Schwimmflossen
arena Unisex - Erwachsene Schwimm-Trainingsflossen
ModellMares Flosse Plana Avanti TreSpeedo Unisex Biofuse FlossenCressi Unisex Flossen RondinellaAQUA-SPEED Flossen - Bequeme Schwimmflossenarena Unisex - Erwachsene Schwimm-Trainingsflossen
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
17 Bewertungen

32 Bewertungen

178 Bewertungen

142 Bewertungen

84 Bewertungen
HerstellerMaresSpeedocressiPPHU SportexArena
TypTau­cher­f­lossenKurz­f­losseSchnor­chel­f­losseTau­cher­f­lossenKurz­f­losse
geeignet fürSchnor­cheln, Schwimmen, Tau­chenSchwimmenSchnor­cheln, SchwimmenSchnor­cheln, Schwimmen, Tau­chenSchwimmen
MaterialTher­mo­plast-GummiSilikonPoly­pro­pylenKunst­stoffSilikon
größenverstellbarNeinNeinNeinNeinNein
Vorteile
  • sehr fle­xibel
  • sehr hoher Tra­ge­kom­fort
  • viel Vor­trieb
  • sehr fle­xibel
  • Laschen erleich­tern das Anziehen
  • Fuß­teil umsch­ließt den Fuß gut
  • mit Sei­ten­sta­bi­li­sa­toren
  • sch­nelles Anziehen
  • inkl. Tra­ge­ta­sche
  • flexibel
  • hoher Tra­ge­kom­fort
  • sch­nelles Anziehen
  • ermög­licht gutes Abstoßen bei der Wende
  • opti­male Kraft­über­tra­gung
Nachteile
  • färben an den Füßen ab
  • hartes Material
  • fallen klein aus
  • können am Fußrücken drücken
  • hohes Gewicht
AnbieterJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufen
Vergleichssieger
Mares Flosse Plana Avanti Tre

17 Bewertungen
EUR 48,50
€ 32,64
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Speedo Unisex Biofuse Flossen

32 Bewertungen
EUR 40,00
€ 30,19
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Cressi Unisex Flossen Rondinella

178 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste über Taucherflossen in Kürze

Taucherflossen stellen einen wichtigen Aspekt dar, wenn Sie die Unterwasserwelt auf eigene Faust erkunden möchten. Es gibt heute eine große Auswahl, weshalb es umso wichtiger ist, dass Sie auf die einzelnen Aspekte achten. Besonders Bequemlichkeit und Passform müssen stimmen.

Durch die breite Fläche treiben Sie schneller durchs Wasser. Gleichzeitig benötigen Sie weniger Kraft.


Worauf müssen Sie beim Kauf von Tauchflossen achten?

Wollen Sie nicht auf Tauch- oder Schwimmflossen verzichten, müssen Sie sich die richtigen Modelle aus unserem Tauchflossen Vergleich kaufen. Dabei ist es wichtig, dass Sie die einzelnen Aspekte der Tauchflossen unter die Lupe nehmen. Nur, wenn alle Eigenschaften mit Ihren Bedürfnissen übereinstimmen, können Sie schnell und sicher durchs Wasser gleiten.

Passform:

Nur, wenn eine Tauchflossen gut passt, verlieren Sie diese nicht im Wasser. Achten Sie deswegen auf eine genaue Passform. Sie sollten nie Tauchflossen kaufen, welche zu klein oder eng sind. Zwar verkleinern sich die Füße im Wasser geringfügig, doch ein zu enger Sitz schadet Ihren Füßen. Achten Sie lieber darauf, dass die Flipper bei der Trockenprobe straff, aber nicht eng sitzen. Wollen Sie offene Schwimmflossen kaufen, sollten Sie darauf achten, dass die Füßlinge bis zum Knöcheln reichen. Zudem sollte die Zehen nie das Fußteilende berühren.Tauchflossen

 

Härtegrad:

In unserem Vergleich gibt es die Modelle in unterschiedlichen Härtegraden. Der Härtegrad bestimmt darüber, wie viel Kraft Sie beim Schwimmen benötigen. Anfänger sollten auf weiche Fins zurückgreifen, denn diese sparen Kraft und beugen Krämpfen vor. Sind Sie ein trainierter Schnorchler oder öfter im Wasser unterwegs, können Sie härtere Flossenblätter wählen. Im besten Fall probieren Sie unterschiedliche Härtegrade aus unserem Tauchflossen Vergleich aus. Somit entdecken Sie schnell das perfekte Modell für Ihren Bedarf.

Art:

Sie können sich entscheiden, ob Sie offene oder geschlossene Flossen wünschen. Geschlossene Tauchflossen eignen sich für tropische Gewässer. Sie können die Flossen barfuß tragen, sodass eine leichte Beweglichkeit entsteht. Zudem sind die Flossen wesentlich kompakter. Offene Taucherflossen sind alleine für kalte Gewässer geeignet. Die Modelle aus dem Tauchflossen Vergleich zeichnen sich durch ein verstellbares Fersenband aus. Entscheiden Sie sich für diese, ist es sinnvoll, wenn ein steifes Flossenblatt vorliegt.

 

Extras:

Es gibt einige Extras, die zwar kein Muss sind, aber dennoch helfen. Vor allem Flossen mit einem Schnellverschlusssystem sind hilfreich. Diese lassen sich dank eines Federbügels leichter an- und ausziehen. Andere Taucherflossen verfügen über Schnallen oder Gummibänder, sodass Sie diese einfach öffnen und schließen können. Ansonsten ist es stets hilfreich, wenn es sich nicht nur um eine starre Flossenfläche handelt. Durch kleine Löcher an den Seiten fließt das Wasser hindurch und sorgt somit für ein leichtes Vorankommen. Gerade für erfahrene Taucher, welche wissen, wie sie mit den Flossen umgehen müssen, ist das hilfreich.


Hochwertige Hersteller im Tauchflossen Vergleich entdeckt

Sie wissen nun, worauf Sie beim Kauf von Taucherflossen achten müssen. Doch wie sieht es mit dem Hersteller aus? Dies ist ein weiteres Indiz dafür, ob Sie sich gute Artikel kaufen oder nicht. 

 

TauchflossenGeneric:

Einer der Top-Anbieter im Bereich von Sport- und Schwimmbekleidung ist Generic. Sie erhalten eine bunte Mischung an Produkten, die Sie schnell überzeugen. Das bedeutet, Generic bietet genauso Taucherflossen für den professionellen wie auch freizeitlichen Bereich an. Besonders schön anzusehen sind die bunten Farben, denn die machen die Tauchflossen zu einem wahren Hingucker.

 

Cressi:

Anders als bei Generic setzt der Hersteller Cressi eher auf die lange Variante der Taucherflossen. Dadurch können Sie leicht durchs Wasser gleiten und die Welt unter dem Meeresspiegel in vollen Zügen genießen. Dank der hochwertigen Verarbeitung und der langen Lebensdauer müssen Sie bei Taucherflossen von Cressi aber tiefer in die Tasche greifen. Dafür erhalten Sie Produkte, die Sie viele Jahre begleiten.

 

Mares:

Die Taucherflossen von Mares wirken beinah wie aus der Zukunft. Der Hersteller hat sich auf ungewöhnliche Formen und Funktionen spezialisiert, sodass Sie ein ganz anderes Taucherlebnis erhalten. Dennoch sind die Flossen von Mares eine gute Anschaffung, wenn Sie gewillt sind, mehr zu bezahlen. Dafür erhalten Sie aber viele bunte Farben und eine gute Verarbeitung.


Die Einsatzmöglichkeiten von Taucherflossen

Tauchflossen

 

Sie müssen nicht die Weltmeere erkunden. Schon im heimischen Schwimmbad ist Tauchen ein großer Spaß.

Achten Sie auf Verbote

Passen Sie nur auf, denn einige Schwimmbäder verbieten Tauchflossen aus Sicherheitsgründen. Ansonsten ist es immer gut, wenn Sie für Schwimmbäder oder den heimischen Pool kurze Modelle verwenden. Diese erlauben Ihnen zwar nur einen eher leichten Antrieb, doch für die Größe des Beckens ist das vollkommen ausreichen.

Auch für Kinder gut geeignet!

Gerade für Kindern lohnen sich die kurzen Schwimmflossen, denn damit lernen diese den Umgang mit den Flossen besser kennen. Wollen Sie sich hingegen ins Meer wagen, sind längere Tauchflossen zu empfehlen. Diese erlauben einen schnellen Antrieb und sind zugleich einfacher zu handhaben.

Taucherflossen sind Allrounder

Ob Sie die Schwimmflossen nun beim Schnorcheln oder Tauchen mit einer Sauerstoffflasche einsetzen, bleibt Ihnen überlassen. Es gibt aber einen essenziellen Punkt, denn Sie nicht vernachlässigen dürfen. Das Material der Tauchflossen muss auf Salzwasser angepasst sein. Ansonsten passiert es schon nach wenigen Tauchgängen, dass sich Löcher oder Risse zeigen. Darüber hinaus gibt es noch spezielle Tauchflossen, wenn Sie in sehr kaltem Wasser schwimmen möchten. Diese sind gut isoliert und halten auch tiefen Temperaturen stand.


Das Fazit 

Taucherflossen sind sehr viel mehr, als einfach nur eine Hilfe im Wasser. Erst, wenn Sie alle wichtigen Aspekte unter die Lupe genommen haben, erhalten Sie Produkte, die Sie stets begleiten. Um nicht lange zu suchen, finden Sie in der Vergleichstabelle oben auf dieser Seite die besten Modelle.